Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung für den Internetauftritt von Hausmeisterservice, Fliesen und Co.: 

www.hausmeister-fliesen.de

Kontakt, Verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes:

Verantwortliche gem. Art. 4 Abs. 7 EU Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist:

Rene Maudet
Hausmeisterservice, Fliesen und Co.
Am Gaurech 24 
55765 Birkenfeld
Deutschland
Mobil: +49 176 30144529
E-Mail: kontakt@hausmeister-fliesen.de

Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung 
Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig (Stand Februar 2022). Durch die Weiterentwicklung der Website oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben, kann es notwendig werden, die Datenschutzerklärung anzupassen. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Hausmeisterservice, Fliesen und Co. Website, unter www.hausmeister-fliesen.de/datenschutzerklarung, abgerufen werden. 
Diese Erklärung zum Datenschutz gilt nur für die von Hausmeisterservice, Fliesen und Co. geführte Internetseite: www.hausmeister-fliesen.de , mobile Applikationen (Apps) die der Kommunikation und dem Datenaustausch dienen und innerhalb externer Onlinepräsenzen, wie z.B. myhammer.de oder www.handwerk-macht.de. Sie gilt nicht für Internetauftritte von Dritten, auf die diese Website verlinkt.

Der Hausmeisterservice, Fliesen und Co. verwendet übermittelte, personenbezogenen Daten nur 

  • zur Beantwortung Ihrer Anfragen
  • zur Erstellung von Kostenschätzungen und Angeboten
  • zur Auftragsabwicklung und
  • zur Rechnungsstellung.

Rechtsgrundlage
Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
Art der verarbeiteten Daten

  • Name, Anschrift und andere Kontaktinformationen des Kunden (z.B. E-Mail Adresse, Telefonnummer)
  • Beschreibungen und Fotos im Bezug auf die Projekte
  • Bankinformationen

Wer hat Zugriff auf Ihre persönlichen Daten bei Hausmeisterservice, Fliesen und Co.: 

  • Geschäftsleitung des Hausmeisterservice, Fliesen und Co.
  • entsprechend ausgebildete Mitarbeiter des Hausmeisterservice, Fliesen und Co.
  • bei Transaktionen eine Buchhaltungsfirma in Deutschland
  • eine IT-Firma in Deutschland, zuständig für das Hosting und Sicherheit des Website-Auftritts von Hausmeisterservice, Fliesen und Co.

Cookies
Wir verwenden keine Cookies.

Server-Log-Files / WebAnalytics
Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten WebAnalytics. WebAnalytics ist ein Produkt von IONOS und erfasst für statistische Auswertungen und zur technischen Optimierung Daten, die Ihr Browser automatisch an IONOS übermittelt. Dies sind:

  • Referrer (zuvor besuchte Webseite)
  • Angeforderte Webseite oder Datei
  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendeter Gerätetyp
  • Uhrzeit des Zugriffs
  • IP-Adresse in anonymisierter Form (wird nur zur Feststellung des Orts des Zugriffs verwendet)

IONOS speichert keine personenbezogenen Daten von Website-Besuchern, damit keine Rückschlüsse auf die einzelnen Besucher gezogen werden können. 
Für weitere Informationen zur WebAnalytics besuchen Sie bitte:
https://www.ionos.de/hilfe/datenschutz/datenverarbeitung-von-webseitenbesuchern-ihres-11-ionos-produktes/webanalytics

Widerspruch Werbe-Mails
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Externe Links und Werbung 
Auf der Website von Hausmeisterservice, Fliesen und Co. können Verlinkungen zu und Werbung von anderen Anbietern geboten werden. Hausmeisterservice, Fliesen und Co. übernimmt keine Haftung für deren Datenschutzrichtlinien oder für die Korrektheit der Informationen von Dritten.

Personenbezogene Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung 
Grundsätzlich ist für die Nutzung des Hausmeisterservice, Fliesen und Co. die Erhebung oder Übermittlung personenbezogener Daten nicht erforderlich. 
Zu einer Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten kommt es nur, sobald Sie freiwillig ihre personenbezogenen Daten angeben und somit der Verarbeitung und der Nutzung ihrer Daten durch Hausmeisterservice, Fliesen und Co. zustimmen. Dies kann in folgenden Fällen erforderlich sein: 

  • Anfragen oder Aufträge: per Post, per E-Mail, SMS, WhatsApp, Viber oder via Telefon.
  • Wir erheben und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im jeweils erforderlichen Ausmaß, soweit Sie uns diese bei Anfragen oder Aufträgen bereitstellen.
  • Informationsmaterial oder Angebote anfordern. Die hierbei erhobenen Daten werden ausschließlich für den jeweiligen Zweck verarbeitet, soweit Sie uns nicht Ihre gesondert erklärte Einwilligung für eine weitergehende Nutzung erteilt haben.
  • Übermittlung an staatliche Institutionen und Behörden. Wir geben Daten an auskunftsberechtigte staatliche Institutionen und Behörden nur im Rahmen der gesetzlichen Pflichten oder aufgrund einer gerichtlichen Entscheidung weiter.

Archivierung, Sperrung und Löschung 
Die personenbezogenen Daten werden automatisch archiviert und nicht mehr aktiv bearbeitet nach Ablauf von 6 Jahren seit dem Erhalt Ihrer Zustimmung, sofern Sie diese nicht später mit uns erneuert haben. 
Wir verpflichten uns, die personenbezogenen Daten, die für eigene Zwecke verarbeitet werden, zu löschen, nach Ablauf von 12 Jahren nach dem Erhalt oder Erneuerung Ihrer Zustimmung, oder sobald ihre Einsicht für die Erfüllung des Zwecks der Speicherung nicht mehr erforderlich ist. 
Darüber hinaus können Sie jederzeit ihre bei uns erhobenen Daten sperren, berichtigen oder löschen lassen. Eine Löschung erfolgt auch, wenn Sie ihre Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten widerrufen. 

Ihre Rechte als betroffene Person
Soweit Ihre personenbezogenen Daten anlässlich des Besuchs unserer Webseite verarbeitet werden, stehen Ihnen als „betroffene Person“ im Sinne der DSGVO folgende Rechte zu:
Auskunft
Sie können von uns Auskunft darüber verlangen, ob personenbezogene Daten von Ihnen bei uns verarbeitet werden. Kein Auskunftsrecht besteht, wenn die Erteilung der begehrten Informationen gegen die Verschwiegenheitspflicht gem. § 57 StBG verstoßen würde oder die Informationen aus sonstigen Gründen, insbesondere wegen eines überwiegenden berechtigten Interesses eines Dritten, geheim gehalten werden müssen. Hiervon abweichend kann eine Pflicht zur Erteilung der Auskunft bestehen, wenn insbesondere unter Berücksichtigung drohender Schäden Ihre Interessen gegenüber dem Geheimhaltungsinteresse überwiegen. Das Auskunftsrecht ist ferner ausgeschlossen, wenn die Daten nur deshalb gespeichert sind, weil sie aufgrund gesetzlicher oder satzungsmäßiger Aufbewahrungsfristen nicht gelöscht werden dürfen oder ausschließlich Zwecken der Datensicherung oder der Datenschutzkontrolle dienen, sofern die Auskunftserteilung einen unverhältnismäßig hohen Aufwand erfordern würde und die Verarbeitung zu anderen Zwecken durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen ausgeschlossen ist. Sofern in Ihrem Fall das Auskunftsrecht nicht ausgeschlossen ist und Ihre personenbezogenen Daten von uns verarbeitet werden, können Sie von uns Auskunft über folgende Informationen verlangen: 

  • Zwecke der Verarbeitung, Kategorien der von Ihnen verarbeiteten personenbezogenen Daten,
  • Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre personenbezogenen Daten offengelegt werden, insbesondere bei Empfängern in Drittländern, falls möglich die geplante Dauer, für die Ihre personenbezogenen Daten gespeichert werden oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer,
  • das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung,
  • das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz,
  • sofern die personenbezogenen Daten nicht bei Ihnen als betroffene Person erhoben worden sind, die verfügbaren Informationen über die Datenherkunft,
  • das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und angestrebten Auswirkungen automatisierter Entscheidungsfindungen,
  • im Fall der Übermittlung an Empfänger in Drittländern, sofern kein Beschluss der EU-Kommission über die Angemessenheit des Schutzniveaus nach Art. 45 Abs. 3 DSGVO vorliegt, Informationen darüber, welche geeigneten Garantien gem. Art. 46 Abs. 2 DSGVO zum Schutze der personenbezogenen Daten vorgesehen sind.

Berichtigung und Vervollständigung
Sofern Sie feststellen, dass uns unrichtige personenbezogene Daten von Ihnen vorliegen, können Sie von uns die unverzügliche Berichtigung dieser unrichtigen Daten verlangen. Bei unvollständigen Sie betreffenden personenbezogenen Daten können sie die Vervollständigung verlangen.

Löschung
Sie haben ein Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“), sofern die Verarbeitung nicht zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung, des Rechts auf Information oder zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung oder zur Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt, erforderlich ist und einer der nachstehenden Gründe zutrifft:

  • Die personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.
  • Die Rechtfertigungsgrundlage für die Verarbeitung war ausschließlich Ihre Einwilligung, welche Sie widerrufen haben.
  • Sie haben Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingelegt, die wir öffentlich gemacht haben.
  • Sie haben Widerspruch gegen die Verarbeitung von uns nicht öffentlich gemachter personenbezogener Daten eingelegt und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor.
  • Ihre personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
  • Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung, der wir unterliegen, erforderlich.

Kein Anspruch auf Löschung besteht, wenn die Löschung im Falle rechtmäßiger nicht automatisierter Datenverarbeitung wegen der besonderen Art der Speicherung nicht oder nur mit unverhältnismäßig hohem Aufwand möglich und Ihr Interesse an der Löschung gering ist. In diesem Fall tritt an die Stelle einer Löschung die Einschränkung der Verarbeitung.

Einschränkung der Verarbeitung
Sie können von uns die Einschränkung der Verarbeitung verlangen, wenn einer der nachstehenden Gründe zutrifft:

  • Sie bestreiten die Richtigkeit der personenbezogenen Daten. Die Einschränkung kann in diesem Fall für die Dauer verlangt werden, die es uns ermöglicht, die Richtigkeit der Daten zu überprüfen.
  • Die Verarbeitung ist unrechtmäßig und Sie verlangen statt Löschung die Einschränkung der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten.
  • Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nicht länger für die Zwecke der Verarbeitung benötigt, die Sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen.
  • Sie haben Widerspruch gem. Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt. Die Einschränkung der Verarbeitung kann solange verlangt werden, wie noch nicht feststeht, ob unsere berechtigten Gründe gegenüber Ihren Gründen überwiegen.
    Einschränkung der Verarbeitung bedeutet, dass die personenbezogenen Daten nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses verarbeitet werden. Bevor wir die Einschränkung aufheben, haben wir die Pflicht, Sie darüber zu unterrichten.

Datenübertragbarkeit
Sie haben ein Recht auf Datenübertragbarkeit, sofern die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. a) oder Art. 9 Abs. 2 Buchst. a) DSGVO) oder auf einem Vertrag beruht, dessen Vertragspartei Sie sind und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt. Das Recht auf Datenübertragbarkeit beinhaltet in diesem Fall folgende Rechte, sofern hierdurch nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigt werden: Sie können von uns verlangen, die personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie haben das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung unserseits zu übermitteln. Soweit technisch machbar, können Sie von uns verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten direkt an einen anderen Verantwortlichen übermitteln.
Bei Kontaktaufnahme mit uns über Handwerker-Portale, wie myHammer, handwerk-macht.de, oder andere Nachrichten Dienste, wie WhatsApp, Viber, Messenger, gelten deren Datenschutz-Erklärungen:

  • myHammer.de: https://www.my-hammer.de/datenschutzerklaerung/
  • handwerk-macht.de: https://www.handwerk-macht.de/datenschutz/
  • WhatsApp: https://www.whatsapp.com/legal/privacy-policy-eea
  • Viber: https://www.viber.com/de/terms/viber-privacy-policy/

Widerspruch
Sofern die Verarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. e) DSGVO (Wahrnehmung einer Aufgabe im öffentlichen Interesse oder in Ausübung öffentlicher Gewalt) oder auf Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DSGVO (berechtigtes Interesse des Verantwortlichen oder eines Dritten) beruht, haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen. Das gilt auch für ein auf Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. e) oder Buchst. f) DSGVO gestütztes Profiling. Nach Ausübung des Widerspruchsrechts verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
Sie können jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu Zwecken der Direktwerbung einlegen. Das gilt auch für ein Profiling, das mit einer solchen Direktwerbung in Verbindung steht. Nach Ausübung dieses Widerspruchsrechts werden wir die betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr für Zwecke der Direktwerbung verwenden.
Sie haben die Möglichkeit, den Widerspruch per E-Mail, ggf. an unsere zu Beginn dieser Datenschutzerklärung aufgeführte Postadresse unserer Firma formlos mitzuteilen.
Widerruf einer Einwilligung
Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Der Widerruf der Einwilligung kann telefonisch, per E-Mail, ggf. an unsere Postadresse formlos mitgeteilt werden. Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung, die aufgrund der Einwilligung bis zum Eingang des Widerrufs erfolgt ist, nicht berührt. Nach Eingang des Widerrufs wird die Datenverarbeitung, die ausschließlich auf Ihrer Einwilligung beruhte, eingestellt.
Beschwerde
Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. In Rheinland-Pfalz ist zuständig:
E-Mail: bdsb@datenschutz.rlp.de
Telefon: +49 (0) 6131 208-2449

Technische und organisatorische Maßnahmen 
Wir verpflichten uns, die technischen und organisatorischen Maßnahmen zu treffen, die erforderlich sind, um die Ausführung der Vorschriften über den Datenschutz, zu gewährleisten, sofern der Aufwand in einem angemessenen Verhältnis zu dem angestrebten Schutzzweck steht. Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, sodass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung
Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.
Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

ÄNDERUNG DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG
Wir behalten uns Änderungen der Datenschutzerklärung vor, um diese neuen gesetzlichen Bestimmungen oder einer sonstigen Änderung der Sach- oder Rechtslage anzupassen. Bitte informieren Sie sich deshalb zu Beginn der Nutzung unserer Website über die zu diesem Zeitpunkt geltende Datenschutzerklärung.
Kontakt, Verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes: 
Rene Maudet, Hausmeisterservice, Fliesen und Co., Am Gaurech 24, 55765 Birkenfeld, Deutschland
kontakt@hausmeister-fliesen.de

Logo

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.